2026563

Technik soll iPhone weich fallen lassen

03.12.2014 | 11:14 Uhr |

Fällt das iPhone auf eine stabile Kante, können ihm Stürze nicht viel ausmachen, fällt es ungünstig, geht Wesentliches kaputt. Eine Technik soll den Zufall beim freien Fall aus dem Spiel nehmen.

Einen Sturz unbeschadet überstehen - Was bisher nur Katzen gelingt, soll laut eines Apple gewährten Patents in Zukunft auch dem iPhone gelingen. Wie Apple Insider berichtet , hat das US-Patent- und Markenamt Apple das Patent mit der Nummer 8.903.519 gewährt, das einen "Schutzmechanismus für elektronische Geräte" beschreibt. Im wesentlichen sollen Sensoren im iPhone erkennen, wenn das Telefon in den freien Fall gerät. Das System ändere dann den Schwerpunkt auf eine Art und Weise, dass der Aufprall auf eine stabile Seite geschehe und keine sensiblen Komponenten beschädigt würden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2026563