893148

Telefonieren im August leicht teurer

30.08.2002 | 10:24 Uhr |

Telefonieren ist im August etwas teuerer geworden. Die Preise stiegen im Vergleich zum Vorjahresmonat um 0,5 Prozent. Die Festnetz-Kosten lagen um 1,4 Prozent über dem Vorjahresniveau. Dagegen waren Handygespräche 2,3 Prozent billiger als im August 2001, wie das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden mitteilte. Während sich im Festnetz Ferngespräche in Deutschland und Auslandsgespräche um 0,5 Prozent und 1,6 Prozent verteuerten, waren Ortsgespräche um 2,7 Prozent billiger. dpa

0 Kommentare zu diesem Artikel
893148