878288

Telekom bezahlt VoiceStream-Aktionäre aus

31.05.2001 | 00:00 Uhr |

Die Deutsche Telekom AG hat mit der Umsetzung der
VoiceStream-Übernahme begonnen. Das Unternehmen gab am Donnerstag die
Ausgabe von 1,17 Milliarden neuen Namensaktien bekannt, die für die
VoiceStream-Aktionäre bestimmt sind. Außerdem erhalten die alten
Aktionäre des US-Mobilfunkers für ihre Anteilsscheine insgesamt 4,2
Milliarden Dollar (9,6 Mrd DM) in bar, teilte die Telekom weiter mit.
Die Kapitalerhöhung werde umgehend ins Handelsregister eingetragen.
Die neuen T-Aktien würden ab nächsten Montag an der Börse gehandelt.
dpa

0 Kommentare zu diesem Artikel
878288