2204913

Telekom bietet WLAN Call ohne Aufpreis

24.06.2016 | 11:09 Uhr |

Mit WLAN Call können Telefonate zum normalen Tarif weltweit über öffentliche oder private WLAN-Netze geführt werden.

Die Deutsche Telekom bietet Mobilfunkkunden mit WLAN Call eine Möglichkeit, über beliebige WLAN-Netzte im In- und Ausland mobil erreichbar zu sein. Die Funktion kann ohne monatliche Gebühr gebucht werden. Voraussetzung ist jedoch ein kompatibles Smartphone sowie ein Mobilfunkvertrag mit VoLTE.

Telefonate und SMS-Versand über WLAN Call schlagen mit den gleichen Preisen zu Buche wie herkömmliche Verbindungen innerhalb Deutschlands. Sparpotenzial hat der Dienst somit primär bei Auslandsurlauben oder auf Geschäftsreisen. Doch auch an Orten mit schlechtem Mobilfunkempfang kann WLAN Call als Ausweg dienen.

Zu Beginn steht WLAN Call jedoch nur für Besitzer eines Samsung Galaxy S6 oder S6 edge zur Verfügung. Weitere Smartphones sollen in den kommenden Monaten folgen. WLAN Call muss in die Software des jeweiligen Smartphones implementiert werden. Dadurch ersparen sich Nutzer die Installation einer zusätzlichen App. 

0 Kommentare zu diesem Artikel
2204913