925060

Telekom entthront Daimler

06.08.2004 | 10:37 Uhr |

Die Deutsche Telekom ist nach einer Studie eutschlands wertvollste Marke.

Der Telekomkonzern habe den Sprung auf Platz eins geschafft und damit DaimlerChrysler von der Spitzenposition (2003) verdrängt, schreibt das "Handelsblatt" (Freitagausgabe) unter Berufung auf ein Dax-30-Markenwert-Rating, der Agentur BBDO zusammen mit einem Wirtschaftsprofessor der Universität Witten/Herdecke.

DaimlerChrysler rutschte demnach auf den dritten Platz. Aufgestiegen sei hingegen die Allianz, die sich von Position drei auf zwei verbessern konnte. "Die Top-Ten sind dominiert von den Autoherstellern und Finanzdienstleistern. Die meisten wertvollen Marken kommen aus diesen Branchen und machen insgesamt die Hälfte der Top-Ten aus", zitiert das Blatt BBDO-Chef Olaf Göttgens.
Im Langfristvergleich habe sich die Deutsche Post am besten entwickelt, sagte Göttgens. Als die Marken mit der stärksten Kontinuität habe er DaimlerChrysler, Allianz, BMW und Deutsche Telekom genannt.

Im internationalen Vergleich seien die Niederländer ganz vorn. ING Unilever und Shell machten die ersten drei Plätze unter sich aus. Aufgestiegen seien die Deutsche Telekom, Allianz, VW und Deutsche Bank.

0 Kommentare zu diesem Artikel
925060