925329

Telekom mit deutlicher Ergebnisverbesserung

12.08.2004 | 10:28 Uhr |

Die Deutsche Telekom hat im zweiten Quartal 2004 ihr operatives Ergebnis vor allem wegen hoher Zuwächse im Mobilfunkgeschäft deutlich gesteigert.

Der Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) ist binnen Jahresfrist von 4,6 Milliarden auf rund 4,8 Milliarden Euro geklettert, teilte die Deutsche Telekom AG am Donnerstag in Bonn mit. Der Umsatz erhöhte sich auf 14,4 (Vorjahr: 13,6) Milliarden Euro und der Überschuss von 256 Millionen Euro auf 1,65 Milliarden Euro. Die Verschuldung sank auf 43,3 Milliarden Euro. Damit sanken die Verbindlichkeiten gegenüber März um weitere 1,3 Milliarden Euro.

Die Telekom rechnet für das laufende Geschäftsjahr mit einem Überschuss von mindestens 2,5 Milliarden Euro, was einer Verdoppelung im Vergleich zum Vorjahr entspräche.

0 Kommentare zu diesem Artikel
925329