918863

Telekom will Übertragungsrate bei DSL beschleunigen

28.01.2004 | 13:13 Uhr |

BERLIN - Die Deutsche Telekom will die Übertragungsrate ihrer DSL-Anschlüsse deutlich erhöhen. Die Kunden könnten künftig mit Übertragungsraten zwischen einem und drei Megabit pro Sekunde wählen, sagte der Vorstandschef der Festnetzsparte T-Com, Josef Brauner, am Mittwoch in Berlin.

Brauner bekräftigte das Ziel, bis zum Jahr 2007 die Zahl der DSL-Kunden auf zehn Millionen steigern zu wollen. Laut einer Studie des Deutschen Insituts für Wirtschaftsforschung (DIW) könnten sich bis 2008 zwischen 10,3 und 17,5 Millionen Menschen für einen breitbandigen Internetzugang entscheiden. Zum Jahreswechsel hatte der Bonner Konzern 4,2 Millionen DSL-Nutzer unter Vertrag.

0 Kommentare zu diesem Artikel
918863