1049374

Pioneer stellt App Radio für das iPhone vor

26.05.2011 | 07:20 Uhr |

Pioneer will mit dem App Radio den nächsten Schritt bei der Integration von iPhone und iPod in das Auto unternehmen

App Radio Pioneer
Vergrößern App Radio Pioneer

Das App Radio ist ein in die Autostereoanlage integrierbare Steuereinheit, die sich mit dem 30-Pin-Connector mit iPod Touch 4G und iPhone 4 verbindet und damit nicht nur die Musik auf dem iOS-Gerät ansprechen kann, sondern auch einige ausgewählte Apps. Diese müssen jedoch die angeschlossene Steuereinheit mit Touchscreen unterstützen, zum Marktstart im Juni stehen etwa die Apps Inrix Traffic, Pandora Radio, Rdio und Motion X GPS Drive zur Verfügung. Ab Werk steuert das App Radio auch die Karten-App auf dem iPhone an. Das App Radio wartet mit einem 6,1-Zoll-Touchscreen mit 800 mal 480 Pixeln auf, an Hardwarebedienelementen sind Knöpfe für lauter und leiser sowie der Home-Button integriert.

Einem ersten Eindruck unseres Macworld-Kollegen Jonathan Seff zufolge, lassen sich auf dem großen Bildschirm die freigegebenen Apps im Auto besser nutzen als auf iPhone und iPod Touch, Pioneer hat aus Sicherheitsgründen jedoch einige Funktionen unterdrückt. Pandora Radio muss auf dem Gerät etwa ohne Suche auskommen, diese könnte den Fahrer ablenken. Die Apps reagieren auch unterschiedlich auf das App Radio, die meisten der angebotenen Programme zeigen ihre Inhalte in einem Pioneer-Splash-Screen, Motion X hingegen zeigt die gleiche Ansicht wie auf dem iPhone.

Preis und Verfügbarkeit sind noch nicht im Detail bekannt, Pioneer will in den USA das Gerät bis Ende Juni in den Handel bringen, zu einem Preis "unter 500 US-Dollar". In Deutschland ist das Gerät voraussichtlich ab Juli zu einem Preis von 349 Euro zu haben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1049374