892448

Teles und Eutelsat kooperieren bei skyDSL

23.07.2002 | 12:43 Uhr |

München/Macwelt - Um den sky-DS- Dienst international anbieten zu können, hat der französische Satellitenbetreiber Eutelsat dem Berliner Internet-Dienstleister Teles AG
eine sky-DSL Plattform abgekauft .Teles bekommt dafür 2 Mio. Euro und soll zudem auch eine Gewinnbeteiligung erhalten. Durch sky-DSL, das auch von anderen Unternehmen wie der Deutschen Telekom angeboten wird, sollen Nutzer europaweit im Internet kabellos mit Raten von 8 Megabit/s surfen können. Wer einen Glasfaser-Telefonanschluss hat, kann die auf Kupferleitungen angewiesenen DSL-Dienste nicht nutzen und ist auf Lösungen wie skyDSL angewiesen. rk

0 Kommentare zu diesem Artikel
892448