936380

EU: Die Uhr läuft für Microsoft ab

12.05.2005 | 12:21 Uhr

Die Europäische Union erhöht offenbar ihren Druck auf Microsoft, sich den Auflagen aus dem Kartellurteil vom März vergangenen Jahres weitergehend zu unterwerfen.

Microsoft drohen strenge Wettbewerbs-Auflagen in Europa
Vergrößern Microsoft drohen strenge Wettbewerbs-Auflagen in Europa

"Unsere Geduld misst sich jetzt in Wochen, nicht in Monaten", erklärte ein Sprecher der Wettbewerbskommissarin Neelie Kroes. "Sie hatten mehr als ein Jahr Zeit. Microsoft weiß, dass es nicht zu unserer Zufriedenheit kooperiert, und wir können sie jeden Tag mit bis zu fünf Prozent ihres weltweiten Tagesumsatzes bestrafen." Weiter...

0 Kommentare zu diesem Artikel
936380