1502034

Digitalradio für Blinde

22.06.2012 | 16:56 Uhr |

Das dRadio 110 von Terratec bietet nützliche Extra-Funktionen für Blinde und Sehbehinderte wie Text-to-Speech und fühlbare Tasten.

Terratec hat zusammen mit dem Bayerischen Blinden- und Sehbehindertenverbund München (BBSB) und Bayern Digital Radio das dRadio 110 entwickelt. Der DAB+ -Empfänger bietet nützliche Funktionen für Blinde und sehbehinderte Menschen, wie beispielsweise fühlbare Bedientasten, Text-to-Speech-Funktion und ein einrastbares Drehrad.
 
Etwas unpraktisch: Die vertonte Bedienungsanleitung muss separat auf  www.terratec.de bestellt werden.
 
Das dRadio 110 unterstützt DAB+ und UKW mit den Frequenzbereichen DAB+ Band III 174 bis 240 MHz und UKW 87,5 bis 108 MHz. An Ausgängen gibt es eine 3,5-mm-Buchse für Stereokopfhörer sowie einen 3,5-mm-Klinken-Line-Ausgang. 
Das 900 Gramm schwere Digitalradio kostet 89,90 Euro.  

0 Kommentare zu diesem Artikel
1502034