883478

Testlauf für Fernsehsignal-Datentransfer

21.05.1999 | 00:00 Uhr |

Die EU will ein Projekt fördern, das die Datenübermittlung mittels Fernsehsignalen testet. Broadcast Online TV (BOT) transportiert digitale Daten über Satellit und Fernsehkabel, ohne daß dabei die Qualität des Fernsehsignals beeinflußt wird. Für die Entwicklung zeichnen die Deutsche Telekom, das Hildesheimer Unternehmen Metabox und die TU Dresden verantwortlich. BOT soll 15 Monate lang von acht Teilnehmern in Spanien, Griechenland, Deutschland und Österreich getestet werden. Bisher lassen sich BOT-Daten nur auf Wintel-Hardware entschlüsseln. lf

Info: Metabox, Internet: www.metabox.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
883478