1499413

Text Expander: Upgrade auf Version 4.0

22.06.2012 | 10:34 Uhr |

Das Dienstprogramm von Smile Software, das beim schnellen und fehlerfreien Tippen behilflich sein will, verfügt nun über zusätzliche Funktionen wie mehrzeilige Textfelder.

Hinzugekommen sind unter anderem neue Arten, Text auszuführen oder zu ergänzen, darunter mehrzeilige Textfelder, Popup-Menüs und optionale Textabschnitte. Außerdem können nun Programme bei der Verwendung von Ausfüllen-Objekten gewechselt werden, und die Statistik wurde durch eine grafische Anzeige verbessert. Ein Einführungs-Tutorial soll Einsteigern helfen, das Programm schneller kennen zu lernen. Das Erscheinungsbild ist für OS X Lion und Mountain Lion aktualisiert. Ferner haben die Entwickler Autokorrektur-Textbausteine für Deutsch und Französisch hinzugefügt. Dazu kommen viele weitere kleine Fehlerbehebungen und Verbesserungen. Eine vollständige Liste der Neuerungen findet sich hier .

Text Expander 4.0 bietet systemweite Textkürzel für die effiziente Texteingabe, darunter auch für E-Mail-Signaturen inklusive Fotos oder Logos und zum Ausfüllen von Formularen. Für Webentwickler können Textbausteine per Tastaturkürzel für HTML- oder CSS-Code hilfreich sein. Text Expander 4.0 läuft nur noch ab OS X 10.7 Lion auf Intel-Macs. Versionen für ältere Rechner und Betriebssysteme sind aber auch noch verfügbar. Text Expander 4.0 kostet 29 Euro. Upgrades von früheren Versionen schlagen mit 14 Euro zu Buche. Eine kostenlose Demo ist verfügbar. Die Software sowie das digitale Handbuch sind auf Deutsch. Eine interessante Funktion der Mac-Applikation ist die Zusammenarbeit mit der entsprechenden iOS-App  zum Preisvon 4 Euro . Diese importiert laut Anbieter die Textschnipsel vom Mac, so dass man diese auch beispielsweise auf dem iPhone nutzen kann.
 
  Application Systems Heidelberg

0 Kommentare zu diesem Artikel
1499413