980931

TextTime rechnet die Zeichenzahl in die Vortragslänge um

16.11.2007 | 14:00 Uhr |

Das neue Tools des Berliner Software-Unternehmens Code Couture klingt nach einer nützlichen Hilfe für Podcaster, Journalisten und Autoren.

TextTime rechnet einen Text in die Zeit um, die man benötigt, um ihn vorzulesen, und zeigt noch während der Texteingabe die Über- oder Unterlänge an. Dabei kann der Autor zwischen fünf Lesegeschwindigkeitkeiten wählen, vom schnell sprechenden Sportreporter bis zum gemächlichen Tonfall eines Predigers. Allerdings lässt sich TextTime bis jetzt nur in Adobe InCopy CS3 integrieren.

Laut Hersteller soll eine Version für Microsoft Word jedoch folgen. Mit welchen Layout- und Textprogrammen TextTime außerdem zusammenarbeiten soll, entscheiden übrigens die Anwender: Auf der Webseite von Code Couture kann man darüber abstimmen. Das Tool kostet 79 Euro, eine Demoversion lässt sich nach einer kostenlosen Registrierung von der Internetseite des Herstellers laden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
980931