944634

Textverarbeitung Mellel 2.0 jetzt mit Layout-Funktionen

16.11.2005 | 10:53 Uhr |

Das Update auf die neue Version Mellel 2.0 soll umfangreiche Unterstützung für RTF-Dokumente und vielfältige Optionen für die Tabellengestaltung liefern.

Mellel 2 Screenshot
Vergrößern Mellel 2 Screenshot

Besonders bescheiden präsentieren sich die Entwickler aus Tel Aviv nicht - so bezeichnen sie Mellel als die "führende Textverarbeitung für Mac-OS X" und behaupten, dieses verfüge "erstmals" über Seitengestaltungsoptionen innerhalb einer Textverarbeitung. Damit wolle man insbesondere an das von Adobe eingestellte Layoutprogramm Frame Maker anknüpfen. Die Liste der Neuerungen für das Update beziffert der Anbieter auf über 30 Positionen - darunter Unterstützung für mehrere Spalten, deutlich verbesserter RTF-Export und -Import, dramatisch erhöhte Scroll-Geschwindigkeit in langen Dokumenten, Support für über 20 Silbentrennungs-Sprachen auch innerhalb eines Dokuments oder ein verbesserter Umgang mit Grafiken in Textblöcken. Von Mellel 2.0 ist eine Demoversion erhältlich - für registrierte Anwender der Textverarbeitung ist das Update kostenlos. Neu sind für das Programm per Download 50 US-Dollar zu berappen, eine Version für Schüler und Studenten schlägt vergünstigte mit 35 US-Dollar zu Buche. Mellel 2.0 läuft unter Mac-OS X und ist auch in deutscher Lokalisierung verfügbar.

Info: Mellel 2.0

0 Kommentare zu diesem Artikel
944634