1020313

iText Express: Einfache Textverarbeitung mit Raffinessen

16.06.2009 | 11:27 Uhr |

iText 3.2 sowie iText Pro ’09 3.2 sind komplett an Mac-OS X angepasste Textverarbeitungen, die einige Spezialfunktionen zu bieten haben.

iText Pro
Vergrößern iText Pro

Mit dem kostenlosen iText Express 3.2 lassen sich nicht nur einfache Texte verfassen, sondern auch etwa Kopf- und Fußzeilen, Seitenzahlen, Anmerkungen und Fußnoten, Spalten, Tabellen, Hyperlinks und Listen anlegen und verwalten. Auch Bilder oder Filme sowie andere Dateitypen lassen sich integrieren. iText Pro ’09 3.2, das im Gegensatz zur Express-Version mit 15 US-Dollar kostenpflichtig ist, bietet darüber hinaus zusätzliche Funktionen wie mehrfache Zwischenablagen, hierarchische Lesezeichen und verschiedene Fensteransichten desselben Dokuments. Beide iText-Ausgaben laufen ab Mac-OS X 10.3. Die neuesten Versionen bieten im Wesentlichen Fehlerbereinigungen.

Info: Lightway

0 Kommentare zu diesem Artikel
1020313