987240

The Tube 2.5: Fernsehen für die Hosentasche

05.03.2008 | 09:21 Uhr |

Auf der Macworld Expo hatte Equinux die Fernsehsoftware The Tube 2.5 bereits angekündigt, jetzt ist sie da.

Mit ihr zusammen führt der Hersteller den kostenlosen Webservice TubeToGo ein: Anwender der Software veröffentlichen ihre Aufnahmen damit in einer Online-Galerie und können sie unterwegs anschauen, auch über das iPhone und den iPod Touch. Außerdem lässt sich per Fernzugriff auch ein EPG aufrufen, mit dem man Aufnahmen programmiert. Den Online-Speicherplatz, mit dem The Tube 2.5 die lokalen Daten nach jeder Aufnahme synchronisiert, muss der Anwender selbst stellen: Die Software arbeitet sowohl mit .Mac als auch mit FTP-Servern zusammen. Weitere Verbesserungen und Neuerungen lassen sich der Herstellerseite entnehmen .

0 Kommentare zu diesem Artikel
987240