1050359

Theo de Raadt behauptet: Intel Core 2 Duo is „Buggy As Hell“

29.06.2007 | 11:03 Uhr

Theo De Raadt von OpenBSD berichtet von schweren Fehlern in den Intel-Core-2-Duo-Prozessoren.

„Diese Prozessoren enthalten höllische Bugs“, schreibt Theo De Raadt. Einige dieser dieser Fehler bereiten Probleme bei der Entwicklung und beim Debugging. Schlimmer sei aber, dass sich die Fehler mit „Userland Code“ ausnutzen lassen. Er sei sogar bereit viel Geld auf letzteres zu wetten. Man sei gerade dabei, Workarounds zu kreieren. Einige dieser Fehler seien allerdings nicht ausmerzbar. De Raadt beschwert sich außerdem, dass Intel nur die BIOS-Hersteller mit genauen Details versorgt. Open-Source-Betriebssysteme lasse Intel im Regen stehen.

Intel hat sich zu den Vorwürfen ebenfalls geäußert . Das vollständige „Errata“ finden Sie in einer PDF-Datei , das Intel bereitstellt. Linus Torvalds sieht die Sache etwas gelassener. Prozessoren haben immer Fehler. x86-CPUs haben seiner Ansicht nach weniger Bugs als andere Prozessoren. (jdo)

0 Kommentare zu diesem Artikel
1050359