881748

Tiefergelegt

22.09.1998 | 00:00 Uhr |

Einen kompakten Monitor der 17-Zoll-Klasse stellt Nokia vor: Der 447XS hat eine reduzierte Bautiefe und liegt durch ein neueartiges Design fast auf dem Schreibtsich auf. Die kürzere Bautiefe wird durch eine größere Ablenkung des Elektronenstrahls erreicht, die "Tieferlegung" soll eine entspannte Kopfhaltung des Anwenders ermöglichen. Bei einer Auflösung von 1280 mal 1024 Bildpunkten erreicht der Nokia 447XS bis zu 80 Hz Bildwiederholrate. Der Lochmaskenabstand beträgt 0,25 mm; die Videobandbreite liegt bei 150 MHz. Der ab Anfang Oktober verfügbare Monitor wird mit integrierten USB-Hub (eine Verbindung zum Rechner und vier Anschlüsse für USB-Peripheriegeräte) sowie Farbkalibrierungssoftware ausgeliefert. Nokia legt einen Adapter zum Anschluß an die Mac-Videoschnittstelle auf Anfrage kostenfrei bei. ms

Info: Nokia Displays, (D) Telefon 0 89/14 97 36-36, Fax -10, Internet: www.nokia.com Preis: DM 1150

0 Kommentare zu diesem Artikel
881748