999282

Tigershock 2.0 zeigt RSS-Feeds an

06.08.2008 | 13:10 Uhr |

Tigershock bietet vorgefertigte Channels sowie die Option, neue hinzuzufügen.

Tigershock
Vergrößern Tigershock

Wer die aktuellen Headlines von Apple, CNN oder Spiegel.de gern als Laufschrift auf dem Desktop sehen will, erhält dafür mit Tigeshock 2.0 von Mesa Dynamics eine so günstige wie komfortable Möglichkeit. Das kostenlose Tool zeigt RSS-Feeds sowie RDF und Atom News über allen anderen Fenstern schwebend an, per langem Klick darauf hält die Laufschrift an, ein Doppelklick öffnet den integrierten RSS-Reader und von dort aus nach Belieben die News im Standardbrowser. Zusätzliche Channels lassen sich leicht hinzufügen, die Anordnung des Anzeigeband auf dem Desktop ist beliebig und lässt sich in vielerlei Hinsicht konfigurieren - mitgeliefert sind bereits unterschiedliche Layouts, darunter auch im CNN-Newsstil. Tigershock 2.0 läuft ab Mac-OS X 10.2.8.

Info: Mesa Dynamics

0 Kommentare zu diesem Artikel
999282