1028236

Safe Capsule - Raid für Time Capsule

27.11.2009 | 11:22 Uhr |

Mit einem externen Gehäuse kann man die Kapazität der Time Capsule deutlich erhöhen. Das weiße gerät passt optisch und von den Abmessungen genau zu Apples Backup-Festplatte.

Stardom Safe Capsule
Vergrößern Stardom Safe Capsule
© Stardom

Der Hersteller Stardom hat ein Gehäuse vorgestellt, mit dem man Apples Time Capsule in ein Raid-1-System einbinden kann. Die Safe Capsule nimmt bis zu 2 TB weiteren Netzspeicher auf, eine automatische Datenwiederherstellung soll bei Ausfällen von Festplatten helfen. Zunehmend beklagen sich Time-Capsule-Anwender, dass Apples kombinierte Lösung aus WLAN-Router und Backup-Festplatte nach ungefähr 18 Monaten kaputt geht . Betroffene Anwender haben unter www.timecapsuledead.org einen virtuellen Friedhof eingerichtet.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1028236