986934

Time Capsule wird ausgeliefert

28.02.2008 | 17:04 Uhr |

Apple verschickt die ersten Time Capsule-Stationen, frühe Käufer haben bereits eine Versandbestätigung erhalten. Besonders viele Geräte allerdings wird Apple noch nicht fertig haben, der Apple Store verheißt noch immer eine Wartezeit von 3 bis 4 Wochen.

Wenn die 802.11n-WLAN-Station mit eingebauter Festplatte bei den ersten Anwendern eintrifft, dann stellt sich allerdings die Frage, ob nicht für die aktuelle Airport Extreme-Station endlich ein Update folgen sollte. An sie lassen sich nämlich externe USB-Festplatten anschließen, allerdings verweigert Time Machine bislang jede Zusammenarbeit mit ihnen und anderen Platten im Netz.

Ein Fehler in der Firmware des Apple-Routers soll dafür verantwortlich sein, dass Apple die in Time Machine durchaus vorhandene Option bislang versteckt hält und der Anwender sie nur im Terminal freischalten kann. Auch wenn Apple diesbezüglich noch keine Ankündigungen gemacht hat: Es wäre nun an der Zeit, die Bugs der Airport Extreme-Station zu beseitigen und Time Machine das Sichern im Netz zu erlauben.

Time Capsule im Test

0 Kommentare zu diesem Artikel
986934