879494

Tintenstrahldrucker

25.11.1997 | 00:00 Uhr |

Canon hat auf der Comdex in Las Vegas dem Publikum einen ersten Blick auf seinen neuen Tintenstrahldrucker mit dem Codenamen Aspen gewährt. Der Drucker, der bis zu A3 Überformat bedruckt, arbeitet mit einer Auflösung von 1200 dpi und soll durch einen neuen Druckkopf besonders kleine Tintentropfen erzeugen. Das Gerät verwendet acht Farben (Cyan, Magenta, Gelb, zwei Schwarz mit unterschiedlichen Dichten, helles Cyan und helles Magenta sowie Klarlack für wasserbeständige Ausdrucke) und druckt bis zu vier Farb- oder sechs Schwarzweißseiten pro Minute. Die Papierkassette nimmt 350 Blatt auf, optional ist eine weitere für Kassette 600 Blatt erhältlich. Der Drucker verfügt über eine serielle und eine parallele Schnittstelle. th

0 Kommentare zu diesem Artikel
879494