1049100

Tizi 1.3 mit Geounterstützung bei der Sendersuche

18.05.2011 | 07:36 Uhr |

Equinux hat seine Fersehapp für iPad und iPhone Titzi auf Version 1.3 aktualisiert

Equinux Tizi
Vergrößern Equinux Tizi
© Equinux

Die neue Fassung nutzt die Ortsinformationen bei der Sendersuche, die App sucht gezielt nur nach den vor Ort empfangbaren Fernseh- und Radiosendern. So soll der Sendersuchlauf des TV-Hotspots etwa viermal so schnell ablaufen. Einmal gefunden, merkt sich Tizi auch die Sendereinstellungen für den Ort, beim Ortswechsel entfällt daher die ständige Suche. Für Besitzer des neuen iPad 2 hat Equinux die App an dessen leistungsfähigere Hardware angepasst, die Aufnahmefunktion erhält einen Sleeptimer und schaltet sich automatisch am Ende der Sendung (plus einige Minuten Puffer) oder nach einer selbstgewählten Zeit ab. Tizi 1.3 ist kostenlos im App Store erhältlich, der DVB-T-Empfänger mit WLAN-Hotspot kostet 150 Euro. Käufer erhalten zudem die Equinux-TV-Software The Tube kostenlos hinzu, mit dieser lässt sich das Tizi nun auch vom Mac aus nutzen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1049100