877896

Toast 5 Titanium für Mac-OS X im Sommer

11.05.2001 | 00:00 Uhr |

Noch in diesem Sommer will Roxio eine unter Mac-OS X lauffähige Version von Toast 5 fertig gestellt haben, wie der zuständige Produktmanager Victor Nemechek unseren Kollegen von Maccentral gegenüber bestätigte.
Dabei habe man gegen widrige Umstände zu kämpfen. Zwar hat Apple mit dem Update auf Version 10.0.2 seinem Betriebssystem Mac-OS X die Fähigkeit verlieren, via iTunes Audio-CDS zu brennen, das Mastern von Daten-CDs ist jedoch weiterhin nicht möglich. Ein proprietäres Protokoll ermögliche es, Audio-CDs zu brennen. Dieses habe der Mac-Hersteller jedoch nicht an Dritthersteller weiter gegeben, ebenso wenig wie Spezifikationen für das Brennen von CD-Rs. Wann Apple den Code herausgebe, stehe in den Sternen, so dass Roxio laut Nemechek beschlossen habe, ein eigenens Protokoll zu entwickeln. Dieses basiere auf dem von Apple mit Mac-OS X 10.0.2 ausgelieferten Protokoll, Roxio hofft, in einigen Wochen die Arbeiten an Toast 5 Titanium für Mac-OS X abgeschlossen zu haben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
877896