982823

TomTom Home 1.6: Verbesserte Karten am Mac austauschen

18.12.2007 | 09:56 Uhr |

Wer ein Navigationsgerät von TomTom besitzt, wird das gestern erschienene Update der Mac-Software auf Version 1.6.020 zu schätzen wissen.

Anwenderberichten nämlich zeigt es am Mac erstmals kostenlose Verbesserungen des Kartenmaterials ("Map Share") an, eine aktuelle Firmare-Version für die TomTom Go und ONE-Modelle sowie aktuelle Karten vorausgesetzt. Bislang war diese Funktion Windows-Anwendern vorbehalten, die bereits seit Monaten mit TomTom HOME 2.0 arbeiten dürfen. Ganz leicht zu finden ist die neue Software-Version für den Mac allerdings nicht, die als Download 13,3 Megabyte groß ist und ab Mac OS X 10.3.9 ihren Dienst tut. Auf der üblichen Herstellerseite findet sich noch die veraltete Vorversion, lediglich unter diesem Link bekommt man das neueste Programm.

0 Kommentare zu diesem Artikel
982823