1020003

Update für Akvis’ Smart Mask

08.06.2009 | 14:54 Uhr |

Die neue Version des Selektiontools bringt eine erweiterte Pipette mit erhöhter Flexibilität und unterstützt die Arbeit am Mac besser.

Akvis Smartmask
Vergrößern Akvis Smartmask

Smart Mask 2.5 von Akvis ist ein Selektionstool, das die Auswahl schwieriger Objekte innerhalb weniger Sekunden erlauben soll, ohne sie genau zu markieren. Dafür gibt es zwei Bleistifte (blau und rot), mit dem blauen Bleistift zeichnet man eine Linie innerhalb des Objektes, das man auswählen möchte (beispielsweise sich selbst auf einem Gruppenfoto) und mit dem roten Bleistift zeichnet man einige Linien außerhalb des Objektes, um die Bereiche zu zeigen, die ausgeschnitten werden sollten, etwa andere Personen auf dem Foto. Das Programm liest laut Anbieter quasi die Gedanken des Anwenders und erstellt die gewünschte Auswahl und erkennt dabei, wo die Ränder des Objektes enden. Es gibt drei Modi, die an verschiedene Typen der Bilder angepasst sind: Scharf, Diffus und Komplex. Die neue Version bringt außer der verfeinerten Pipette zur präziseren Auswahl bessere Unterstützung für Adobe Photoshop CS3 und CS4 am Mac. Smart Mask 2.5 ist als Plug-In für Photoshop CS3 und 4 sowie für Photoshop Elements 6 und ab Mac-OS X 10.3.9 erhältlich. Auch Versionen für ältere Photoshop- und PSE-Programmnummern sind verfügbar. Die Preise dafür beginnen bei 90 Euro.

Info: Akvis

0 Kommentare zu diesem Artikel
1020003