1588943

Smile veröffentlicht PDFpen für das iPhone

27.09.2012 | 07:07 Uhr |

Am Mac ist PDFpen bereits ein etabliertes Werkzeug. Jetzt gibt es das Tool auch für das iPhone inklusive Unterstützung für das neue iPhone 5-Display.

Mit PDFpen for iPhone lassen sich dem Entwickler zufolge einem PDF-Dokument Texte, Bilder und Signaturen hinzufügen, Korrekturen vornehmen, Bilder skalieren oder löschen und Formulare ausfüllen. Außerdem können die PDFs mit Anmerkungen und Hervorhebungen versehen werden und sollen sich leicht durchblättern lassen. Die entsprechenden Dokumente können in der iCloud gespeichert und mit der Bearbeitung der PDFs in PDFpen für den Mac oder für das iPad kombiniert werden. Außerdem unterstützt das Tool das direkte Speichern eines PDFs in Dropbox, Evernote oder Google Docs. PDFpen for iPhone ist für das Retina-Display optimiert und kann Dokumente auf dem iPhone 5 in voller Bildschirmhöhe darstellen. Voraussetzung ist ein iPhone mit mindestens iOS 5 oder höher. Der Einführungspreis im App Store beträgt 4 Euro. Der Download ist 27 MB groß, die App liegt auch in deutscher Sprache vor.
 
Info: Smile On My Mac

0 Kommentare zu diesem Artikel
1588943