1484330

Mit Clean My Drive den Mac kostenlos aufräumen

04.06.2012 | 08:31 Uhr |

Von Software-Entwickler Mac Paw ist jetzt ein Tool im Mac App Store erschienen, das überflüssige Dateien wegräumen und externe Laufwerke verwalten soll.

Clean My Drive räumt nach Beschreibung des Entwicklers überflüssige Restdateien weg, die durch Windowsdateien oder das Mac-Betriebssystem auf dem Apple-Rechner entstanden sind, darunter verborgene Abfalldateien, aber auch für gewöhnlich unsichtbare Dateien wie DS_Store (Mac) oder Thumbs.db (Windows). Dies lässt manuell oder auch mit automatischer Einstellung bewerkstelligen. Außerdem könne das Tool sämtliche angeschlossenen externen Laufwerke mit einem Klick auswerfen.

Die Laufwerke sind außerdem vom Programmfenster von Clean My Drive aus zugänglich. Durch die Aktionen soll unter anderem freier Platz auf den Laufwerken gewonnen werden. Das Tool unterstützt dem Entwickler zufolge externe Laufwerke, Flash-Drives, Disk Image--Dateien sowie Netzwerklaufwerke. Wie sinnvoll es ist, beispielsweise DS_Store-Dateien auf dem Mac zu löschen, solange sie nicht in einer Windows-Umgebung (etwa auf USB-Sticks) stören, bleibt fraglich. Denn diese enthalten Informationen über die Darstellung von Dateien im Finder.

Jedenfalls sollte man für alle Fälle Backups vor dem Einsatz solcher Tools anfertigen – Clean My Drive bietet dies jedoch nicht von sich aus an. Immerhin zeigt das kleine Programmfenster, das über ein Menulet in der Systemmenuleiste zugänglich ist, auch Informationen über Laufwerke wie Speicherplatz und verbrauchten Platz und andere Details an. Clean My Drive 1.0 ist kostenlos im Mac App Store ( iTunes-Link )  verfügbar, es setzt OS X 10.7 und einen 64 Bit-Prozessor voraus.
 
Info: Mac Paw

0 Kommentare zu diesem Artikel
1484330