1027524

Mactimer 3.0: Viele Neuerungen für den digitalen Wecker

10.11.2009 | 10:47 Uhr |

Mit Mactimer 3.0 kann man sich per Alarmsound kostenlos auf wichtige Ereignisse und Termine hinweisen lassen.

Mactimer läuft je nach Wunsch im Vollbildmodus oder als Anzeige im Dock, die sich jetzt automatisch und animiert aktualisiert. Das Tool erlaubt es, mehrere Timer gleichzeitig und mit voneinander unabhängigen Einstellungen für beliebige Ereignisse und Termine laufen zu lassen. In der neuen Version kann Mactimer zudem verhindern, dass der Mac sich in den Ruhezustand begibt. Außerdem sind neue Fensterthemen und Alarmsounds hinzugekommen. Die Aktualisierungsrate der Timer lässt sich nun bezüglich der Auslastung der CPU steuern. Mactimer 3.0 läuft ab Mac-OS X 10.4 und ist Freeware.

Info: Bravobug

0 Kommentare zu diesem Artikel
1027524