1234980

Screenrecorder Camtasia for Mac 2 erschienen

07.12.2011 | 11:36 Uhr |

Mit Camtasia von Tech Smith lässt sich die komplette oder eine ausgewählte Aktivität auf dem Mac-Display inklusive Ton aufzeichnen und zum Beispiel als Lehr-Video oder für eine Präsentation aufbereiten. Version 2 bringt diverse Neuerungen.

Camtasia Screenrecorder
Vergrößern Camtasia Screenrecorder

Die neuen Funktionen richten sich laut Entwickler an vielfältigen Wünschen der Nutzer aus. So wurde unter anderem die Bedienoberfläche des Editors für eine einfachere und intuitivere Nutzung überarbeitet. Sensible Bereiche wie Informationen auf dem Bildschirm, die nicht jeder sehen soll, lassen sich nun mit einem Weichzeichnereffekt (Blur) verbergen. Die Videos sollen sich nun bis zu 60 Prozent schneller produzieren und mit höherer Qualität exportieren lassen, auch in HD-Auflösung. Außerdem wurden verschiedene Funktionen zur Hervorhebung wichtiger Bereiche hinzugefügt darunter etwa Anmerkungswerkzeuge wie Pfeile oder Sprechblasen. Zudem lassen sich nun der Bildschirminhalt oder die Webcam per Drag-and-Drop des entsprechenden Animationswerkzeugs kippen, um Platz für andere Darstellungen zu gewinnen. Eine komplette Liste der Neuerungen einschließlich Beispielvideos findet sich auf der Homepage des Entwicklers. Camtasia 2.0 setzt einen Mac mit Intel-Prozessor sowie mindestens Mac-OS X 10.6.3 voraus. Der Preis für eine Einzelplatzlizenz liegt bei 95 Euro, das Upgrade (Englisch) schlägt mit 48 Euro zu Buche.

Info: Tech Smith

0 Kommentare zu diesem Artikel
1234980