1032501

Text Expander in Version 3.0 verfügbar

11.03.2010 | 10:33 Uhr |

Text Expander erspart das Eintippen zahlreicher Worte, indem es wiederkehrende Textbausteine und Bilder per Tastaturkürzel auf den Bildschirm zaubert.

Text Expander 3.0
Vergrößern Text Expander 3.0

Text Expander bietet frei konfigurierbare Tastenkürzel zum sofortigen Einfügen von Texten und Abbildungen, so genannten "Snippets", in Fließtext oder Eingabefelder praktisch überall in Anwenderprogrammen und in Mac-OS X. Die neuen Funktionen sollen Text Expander 3 noch flexibler machen. Dazu gehören unter anderem:

  • Direktes Aufrufen von Textbausteinen über eine Suchfunktion in der Menüleiste.

  • "Fill-in-Snippets": Dies sind Textbausteine mit leeren Feldern als Platzhalter für variable Inhalte. Fill-in-Snippets sind praktisch, wenn beispielsweise komplette Rechnungs- oder Brieftexte als Textbausteine vorliegen, in welche dann individuell verschiedene Kunden- und Produktdaten mittels Platzhaltern ergänzt werden.

  • Jetzt auch Tabulator- (Tab) und Absatzmarken (Return) in Textbausteinen.

  • Option zur automatischen Großschreibung von Satzanfängen.

  • Spezielle Tastenkombination zur Schnelleingabe von Textbausteinen und entsprechender Kürzel.

  • Synchronisierung zwischen mehreren Macs via Mobile Me und jetzt auch mittels Drop Box.

Mit Version 3 verhält sich Text Expander jetzt außerdem wie ein eigenständiges Programm und wird nicht länger als Kontrollfeld in den Systemeinstellungen von Mac OS X verwaltet. Das Update ist für 14 Euro erhältlich ist. Die Vollversion können Neukunden online für 25 Euro erwerben. Voraussetzung für Text Expander 3.0 ist mindestens Mac-OS X 10.6. Alle Kunden, die Text Expander bei Application Systems Heidelberg am 1. November 2009 oder später gekauft haben, erhalten das Update auf Text Expander 3 kostenlos.

Info: Application Systems Heidelberg

0 Kommentare zu diesem Artikel
1032501