1233730

Mobil scannen mit Vuescan

25.10.2011 | 10:55 Uhr |

Hamrick Software hat sein bekanntes Mac-Programm zum Einscannen von Dokumenten auf vielen unterstützten Scannermodellen auch in einer Mobilversion für iOS-Geräte herausgebracht.

Vuescan Mobile
Vergrößern Vuescan Mobile

Der Entwickler verspricht folgende Funktionen von Vuescan Mobile App für iPad, iPhone und iPod Touch:

  • Die App findet über WLAN verbundene Scanner im lokalen drahtlosen Netzwerk.

  • Verfügt der Scanner oder das All-in-One-Gerät über einen Dokumenteeinzug zum Scannen, prüft die App zunächst, ob sich dort ein Blatt bereithält. Ansonsten findet der Scanvorgang von der Auflage des Flachbettscanners statt.

  • Gescannte Dokumente können anschließend per E-Mail versandt oder in Foto- oder anderen Apps wie iBooks, Dropbox, Good Reader oder Evernote gesichert werden. Die App unterstützt PDF oder JPEG als Scan-Format.

Vuescan Mobile verbindet sich über WLAN mit Epson-, Canon- oder HP-Scannern im Netzwerk, USB-Scanner unterstützt die aktuelle Version nicht. Allerdings lassen sich per WLAN verbundene Scanner zuvor mit der Desktop-Version von Vuescan testen. Version 1.0.3 von Vuescan Mobile liegt in zahlreichen Sprachen, unter anderem auch auf Deutsch, vor und benötigt mindestens iOS 4.0. Eine Liste unterstützter Scanner findet sich auf der Homepage des Entwicklers. Im App Store gibt es das Tool zum Preis von fünf Euro.

Info: Hamrick Software

0 Kommentare zu diesem Artikel
1233730