951026

Top-Juristin verlässt Apple

09.05.2006 | 10:12 Uhr |

Mit Nancy Heinen hat bereits die dritte Führungskraft innerhalb von wenigen Monaten Apple verlassen.

Nancy Heinen
Vergrößern Nancy Heinen

Heinen war führender Rechtsbeistand und gleichzeitig die wichtigste weibliche Führungskraft bei Apple. Laut einem Bericht von CNET News hat Apple am Montag den Weggang von Heinen offiziell bestätigt. Nähere Informationen über den Hintergrund der Personalie hat das Unternehmen nicht veröffentlicht.

„Wir suchen bereits nach einem neuen Rechtsbeistand“, so Unternehmenssprecher Steve Dowling. Finanzchef Peter Oppenheimer werde die Rechtsabteilung bis auf weiteres kommissarisch leiten.

Heinen folgt zwei anderen Führungskräften, die Apple in letzter Zeit verlassen hatten. iPod-Chef Jon Rubinstein und Software Technology Officer Avie Tevanian hatten dem Unternehmen aus Cupertino bereits den Rücken gekehrt. Rubinstein arbeitet noch als freier Berater für Apple, Tevanian war in den Aufsichtsrat von Tellme Networks gewechselt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
951026