1009999

Schnelle SSD mit 512 Gigabyte von Toshiba

18.12.2008 | 17:05 Uhr |

Hersteller Toshiba will bald schnelle SSD-Platten mit üppiger Kapazität auf den Markt bringen. Mit bis zu 512 Gigabyte Kapazität reichen die Modelle bis an herkömmliche Platten heran.

2009 wird das Jahr der SSD - noch im ersten Quartal des neuen Jahres will Toshiba eine 512-Gigabyte-SSD im 2,5-Zoll-Format ausliefern. Sie soll lesend eine Geschwindigkeit von 240 Megabyte pro Sekunde erreichen und 200 Megabyte pro Sekunde schreiben. Die mittlere Lebensdauer bis zum ersten Fehler gibt der Hersteller mit einer Million Stunden an. Die kleinere Baugröße von 1,8 Zoll, wie sie im Macbook Air erforderlich ist, will das japanische Unternehmen mit 256 Megabyte anbieten. Jetzt verhindert lediglich der Preis den Ersatz einer herkömmlichen Festplatte durch Flash-Speicher, Toshiba schweigt sich zu diesem noch aus.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1009999