965454

Toshibas 51-GB-HD-DVD noch nicht fertig

02.03.2007 | 12:18 Uhr |

Toshiba hat die Entwicklung seines HD-DVD-Medium mit drei Schichten und 51 GB Speicherkapazität noch nicht abgeschlossen, wie das Unternehmen gestern bekannt gegeben hat.

Entgegen anders lautender Berichte habe das Unternehmen die HD-DVD, die bis zu sieben Stunden an hochauflösenden Filmen bereit halten kann, noch nicht dem DVD Forum zur Freigabe vorgelegt. Seit der Vorstellung der dreischichtigen HD-DVD im Rahmen der Consumer Electronics Show (CES) im Januar in Las Vegas habe Toshiba keine weiteren Ankündigungen gemacht, woher die Berichte über die anstehende Freigabe durch das DVD Forum kämen, könne sich Toshiba nicht erklären, wie eine Sprecherin des Unternehmens in Tokio erklärte. Toshiba selbst hat im Januar angekündigt, die Freigabe durch das DVD Forum irgendwann im Laufe des Jahres 2007 zu erhalten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
965454