945876

Toshibas HD-DVD-Player verspäten sich womöglich

15.12.2005 | 12:35 Uhr |

Toshiba bringt HD-DVD-Player voraussichtlich etwas später als ursprünglich geplant auf den Markt, gab der Hersteller am Dienstag bekannt.

hd dvd palyer
Vergrößern hd dvd palyer

Grund für die Verzögerungen seien noch nicht abgeschlossene Arbeiten an Kopierschutztechniken. Die Verspätung könnte Auswirkungen auf dem Konkurrenzkampf mit dem Format Blu-ray haben, erste Blu-ray Player sind für den Verlauf des Jahres 2006 angekündigt. HD-DVD hätte mit einem Frühstart sich Vorteile verschaffen können. Das Design der Player ist laut Toshiba abgeschlossen und die Fabriken seien zur Produktion bereit, Version 1.0 des Advanced Access Content System (AACS) sei noch nicht fertig.Die Technologie sei jedoch wesentlicher Bestandteil der HD-DVD-Spezifikationen, weswegen Toshiba deren Fertigstellung abwarten möchte. HD-DVD-Player sollten noch in diesem Jahr in Japan auf den Markt kommen, die Markteinführung in den USA war für das erste Quartal 2006 geplant. Die AACS-Gruppe konnte bisher keinen Termin nennen, wann die Spezifikationen freigegeben werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
945876