921127

Traxdata präsentiert Double-Layer-DVD-Brenner

13.04.2004 | 13:16 Uhr |

Im Juni bringt Traxdata seinen ersten Multiformat-DVD-Brenner in den Handel, der den Double-Layer-Standard unterstützt.

Damit lassen sich auf entsprechende Rohlinge bis zu 8,5 Gigabyte Daten speichern. Das Gerät mit der Bezeichnung RW2510 brennt DVD+ und -R mit achtfachem Tempo, so das Unternehmen E & K Data in Viersen (Nordrhein-Westfalen), das die Marke Traxdata vertreibt. Wiederbeschreibbare DVDs werden mit bis zu vierfacher Geschwindigkeit gebrannt.

Double-Layer-Rohlinge werden mit 2,4-facher Geschwindigkeit beschrieben. Diese DVDs besitzen zwei übereinander liegende Schichten, auf denen sich Daten speichern lassen. Dadurch fassen die DVD+R9-Medien fast doppelt so viele Daten wie herkömmliche DVD+ und -R-Rohlinge.

Kategorie

Info

DVD-Brenner

Preisvergleich

0 Kommentare zu diesem Artikel
921127