886272

Traxdata stellt Geschäftsvorgänge ein

17.07.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt- Das englische Unternehmen Traxdata stellt das operative Geschäft ein. Unter dem Namen Traxdata wird jetzt eine Tochter der Firma Ritek ihre Produkte vermarkten. Ritek hatte bereits seit Jahren Compact-Flash-Cards und CD-Rohlinge für Traxdata hergestellt. Ein großer Teil der ehemaligen Belegschaft wechselt nach der Auflösung des Unternehmens, zusammen mit dem ehemaligen CEO von Traxdata, in das neugegründete Unternehmen Mstation. Die Produkte der Firma, eine MP3-Jukebox und eine Videokamera sind bereits unter dem Markennamen Traxdata vorgestellt worden. sw

Info: Traxdata www.traxdata.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
886272