975544

Trekstor: Neuer Multimedia-Player

21.08.2007 | 14:28 Uhr |

Trekstor präsentiert auf der diesjährigen IFA 2007 vom 31. August bis 05. September in Berlin, Halle 16, einen weiteren neuen Movie-MP3-Player, den i.Beat blaxx mit Kapazitäten von 2 oder 4 Gigabyte.

Trekstor iBeat blaxx
Vergrößern Trekstor iBeat blaxx

Der i.Beat blaxx besitzt ein flaches Touchpad, das sich über die leuchtenden Sensortasten einfach und schnell bedienen lassen soll. Der neue Movie-Player unterstützt neben den herkömmlichen MP3-, WMA- oder WAV-Dateien auch das Abspielen von OGG- und SMV-Dateien sowie das WMA-DRM (Digital Rights Management)-9-Format. Als Movie-Player eignet er sich laut Hersteller zum Abspielen von Videos im SMV-Format. Der superschmale MP3-Player mit den Maßen 34 mm x 81 mm x 8 mm (B x H x T) wiegt mit Akku nur 27 Gramm. Zusätzlich verfügt der Mini-Player über eine Shuffle-Funktion, mit der die Titel zufällig ausgewählt und abgespielt werden können. Eine Resume-Funktion lässt das Multimediagerät nach dem erneuten Einschalten genau dort ansetzen, wo es vorher unterbrochen wurde. Mit dem i.Beat blaxx lassen sich direkt vom integriertem Radio WAV-Dateien aufnehmen und auch Diashows mit den bereits abgespeicherten Fotos im JPEG- oder BMP-Format anzeigen. Der integrierte Li-Polymer Akku kann über die USB-Schnittstelle aufgeladen werden. Der i.Beat blaxx kostet zwischen 119,99 (2 GB) und 149,99 Euro (4 GB). Im Lieferumfang sind Sennheiser Kopfhörer, USB 2.0-Kabel, Line-In-Kabel, Umhängeband, Magix MP3 Maker SE, Software-/Treiber-CD und Bedienungsanleitung enthalten.

Info: Trekstor

0 Kommentare zu diesem Artikel
975544