918310

Tri-Backup in Version 4

09.01.2004 | 12:14 Uhr |

Tri-Backup ist ein komplexes Tool zur Datensicherung zu einem verhältnismäßig günstigen Preis. In Macwelt 10/03 beurteilten wir die bisherige Version Tri-Backup 3 als "sehr gut" (Testsieger im Vergleichstest).

Tri-Backup unterstützt verschiedene Variationen der Datensicherung, etwa das Synchronisieren von Ordnern sowie kompletten Laufwerken, wobei diese Kopie bootfähig sein soll; ferner das einfache Spiegeln sowie evolutives und inkrementelles Backup. Außerdem lassen sich zahlreiche Aktionen mit der intuitiven Oberfläche programmieren. Laut dem deutschen Distributor Softdes in Freiburg sind mit dem Update auf Version 4.0 zahlreiche Funktionen und Verbesserungen hinzu gekommen, unter anderem nennt der Anbieter eine noch funktionalere Bedienoberfläche und bessere Kompatibilität mit Mac-OS X 10.3 Panther inklusive Mac-OS X 10.3 Server. Auch das direkte Kopieren von bootfähigen Medien auf Firewire-Laufwerke soll nun möglich sein, freilich nur mit neuster Bridge-Hardware, wie in der Pressemitteilung eingeschränkt wird. Ein Update von Version 3 auf 4 kostet pro Einzelplatz 50 Euro, bei komplettem Neuerwerb des Programms werden 90 Euro fällig. Wer die Software lieber auf CD geliefert bekommt, zahlt 5 Euro extra. Softdes bietet auf seiner Homepage außerdem eine 30 Tage uneingeschränkt lauffähige Testversion zum Herunterladen an.

Info: SoftDes GmbH

0 Kommentare zu diesem Artikel
918310