950862

Trojaner attackiert World-of-Warcraft-Spieler

03.05.2006 | 14:18 Uhr |

Laut einem Bericht von Techweb.com gibt es einen neuen Trojaner, der die Passwörter von World-of-Warcraft-Spielern ausspäht.

Ziel sei es, mit den gestohlenen Passwörtern an die Accounts der Spieler zu gelangen und erworbene Online-Güter wie Waffen auf Tauschbörsen zu verkaufen.

Nach Angaben des Antiviren-Softwareherstellers Microworld breitet sich der Windows-Virus mit dem Namen „PWS.Win32.WOW.x“ schnell aus. Er verbreitet sich via E-Mail und Peer-to-Peer-Tauschbörsen, aber laut Microworld auch über Pop-Up-Anzeigen auf Spiele-Webseiten. Der Virus soll verschiedene Sicherheitslücken im Microsoft Internet Explorer ausnutzen.

Info: Techweb.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
950862