1650306

Dr. Web warnt vor neuer SMS-Send-Malware für den Mac

13.12.2012 | 10:00 Uhr |

Die russische Sicherheitsfirma Dr. Web hat vor kurzem eine neue Art der Mac-Schadsoftware entdeckt. Das Programm tarnt sich als ein Musikplayer für das russische soziale Netzwerk VKontakte.

Hat man sich das Programm namens VKMusik 4 for Mac-OS X eingefangen, startet der gewöhnliche Installationsvorgang wie bei üblichen Programmen. Eine Besonderheit dabei: Die Schadsoftware fragt nach einem Aktivierungscode. Diesen Aktivierungscode kann man nur über eigene Telefonnummer bekommen, sprich: Man tippt in das Installationsfenster die Handy-Nummer, der Code wird per SMS zugeschickt. Mit der Eingabe der Nummer erklärt sich der Nutzer automatisch bereit, ein monatliches Software-Abo abzuschließen. Die mitgelieferte Software ist meistens unnütz und im Netz auch kostenlos zu bekommen.

Man muss hier anmerken, dass die neue Schadsoftware speziell für die russischen Nutzer zugeschnitten ist. Die Masche mit dem SMS-Aktivierungscode ist in Russland ziemlich verbreitet. Die Anwender fallen aber immer wieder darauf herein, weil selbst das russische Pendant zu Facebook - VKontakte.ru - SMS-Codes als Mittel zur Entsperrung der Konten beim vergessenen Passwort verwendet.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1650306