998072

Trotz Kurseinbruch: Analyst sieht Apple-Aktie steigen

23.07.2008 | 07:58 Uhr |

Anders, als der aktuelle Börsentrend vermuten lässt, raten die Marktforscher von AmTech dazu, Apple-Aktien zu kaufen.

Nach der Bekanntgabe eines Rekordquartalsergebnisses am Montag fiel die Apple-Aktie, weil das Unternehmen für das kommende vierte Geschäftsquartal aufgrund einer Neuausrichtung der Produktstrategie niedrigere Gewinnmargen vorhersieht. AmTech glaubt aber, dass hohe Verkaufszahlen des neuen iPhones diesen Effekt im laufenden Quartal auffangen können und sieht die Aktie auf bis zu 220 US-Dollar steigen. Ein Einbruch des Kurspreises könne für Langzeitinvestoren daher interessant sein. In der Tat steigt die Apple-Aktie seit dem Fall von 165 auf rund 148 Dollar am Montag wieder stetig, der aktuelle Kurswert liegt bei 162,45 Dollar.

Info: MacNN

0 Kommentare zu diesem Artikel
998072