993500

Tune Instructor 2: iTunes besser im Griff

28.05.2008 | 17:00 Uhr |

Gutes kann immer noch besser werden: Die Software Tune Instructor 2 will dem iTunes-Anwender dabei helfen, viel Zeit zu sparen. Es erweitert Apples Medienprogramm um vermisste Funktionen, zum Beispiel bindet man in einem Rutsch in iTunes gefundene Cover im ID3-Tag ein. In der Version 2 hat der Entwickler aus Weil am Rhein unter anderem die Oberfläche sowie die Navigation neu gestaltet.

Neben Covern gehören auch Liedtexte ins Programm: Auf Mausklick ergänzt das Tool die ausgewählten Songs um Texte, optional kann man bereits vorhandene Lyrics ersetzen lassen. Die Software spricht nun deutsch und englisch und protokolliert Fehler, geänderte und fehlende Titel. Ansonsten synchronisiert das Tool Musikordner und Mediatheken. Korrigieren kann man auch die Groß- und Kleinschreibung in den Tags, die Software setzt dann zum Beispiel jeden ersten Buchstaben groß. Tune Instructor 2 setzt Mac OS X 10.5 sowie iTunes 7.4 voraus, FileVault muss deaktiviert sein. Der Download ist genau 10 Megabyte groß.

0 Kommentare zu diesem Artikel
993500