1997021

Turtle Beach Z 60: Computer-Gaming-Headset mit DTS

22.09.2014 | 16:42 Uhr |

Turtle Beach hat die Verfügbarkeit seines neuen Ear Force Z 60-Headsets bekannt gegeben. Dieses unterstützt DTS (ein Mehrkanal-Tonsystem) mit X 7.1-Surround-Sound.

Turtle Beach hat den Ear Force Z60 auf der CES (Consumer Electronics Show) im Januar dieses Jahres als das erste PC-Gaming-Headset beworben, das den neuen DTS Headphone:X 7.1 Surround-Sound des Herstellers unterstützt, ohne dafür zusätzliche Treiber oder Software zu benötigen. Dieses soll vor allem Film- und Spielemusik auf Kopfhörern besser klingen lassen. Dazu ermögliche es eine genauere Kontrolle der Lautsprecherposition und -winkel und bietet spezielle Audio-Voreinstellungen (Presets), um realistischere Klanglandschaften als andere Audio-Lösungen zu liefern. Die Turtle Beach Z 60-Headsets sind mit 60mm-Treibern ausgestattet und seien „reich an Bässen“, was dem Anbieter zufolge ideal für Filme wie auch Games sein soll.

Das Headset verfügt über diverse Kontrollelemente für die Spiel- und Chat-Lautstärke, die sich unabhängig voneinander einstellen lassen, bietet eine Auswahl von drei Surround-Sound-Charakteristika und ermöglicht es, das Mikrofon stumm zu schalten. Für den Einsatz am Mac oder PC ist nichts weiter als ein freier USB-Port erforderlich. Das Headset bietet weitere Funktionen wie Dynamic Chat Boost (dynamische Lautstärkereglung) und Mikrofonüberwachung. Der Turtle Beach Ear Force Z 60 soll zum Preis von 120 US-Dollar erhältlich sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1997021