978935

Tutorial: Ein neues iPhone mit Firmware 1.1.1 entsperren und mit Turbo-SIM nutzen

15.10.2007 | 17:12 Uhr |

Mit der Methode lassen sich nicht nur brandneue iPhones mit der aktuellen Firmware 1.1.1 entsperren und dann mit Hilfe einer programmierten Turbo-SIM-Karte als vollwertiges Telefon nutzen. Auch wer bereits ein iPhone mit Turbo-SIM unter Firmware 1.0.2 betreibt, kann updaten.

Dieses Tutorial basiert auf der Arbeit des Dev-Teams und zahreicher Entwickler. Siehe auch www.hackintosh.org

Sie benötigen eine neue Turbo-SIM-Karte (ca 60 Euro plus Versand) oder können die nutzen, die bereits unter 1.0.2 der Firmware genutzt wird.

Benutzer eines iPhone mit Firmware-Version 1.0.2 und programmierter Turbo-SIM (alle Telefonfunktionen sind aktiv) öffnen iTunes und und verbinden das iPhone (mit Turbo-SIM und eigener Simkarte im Simschacht) mit dem Mac. Im Dialog wählen Sie "Wiederherstellen", um ein Update auf Firmware 1.1.1 durchzuführen. Dabei wird der komplette Inhalt des iPhone gelöscht, es ist nach dem Update auch mit Turbo-SIM zunächst nicht mehr benutzbar. Nehmen Sie dann Turbo-SIM und eigene Simkarte aus dem Simschacht und legen die aus dem Lieferumfang des iPhone ein. Sie müssen jetzt den kompletten Workshop durchführen, wie Benutzer eines brandneuen 1.1.1-iPhone.

Die Arbeit kann a einem Intel- oder PPC-Mac erfolgen, die aktuelle Version von iTunes 7.4.1 (4) muss installiert sein.

1. Benötigte Dateien, auf den Schreibtisch laden

iPhone 1.0.2 Firmware

Independence 1.2.2.dmg

Turbo Cable Utilities (turbo-cable-utils-iPhone-0.7.0-rev1.tar.gz)

Applesaft 0.92

Einen FTP-Client (Cyberduck)

2. Vorbereitungen

Legen Sie im Homeverzeichnis einen neuen Ordner an und nennen ihn "free111". Darin legen Sie einen weiteren Ordner namens "tools" an. Wir verweisen im Workshop auf die Ordnernamen.

Packen Sie per Doppelklick das Archiv mit der Firmware aus, öffnen den Ordner und kopieren den Inhalt in "free111". Belassen Sie die Zip-Datei auf dem Schreibtisch, den jetzt leeren Ordner können Sie löschen.

Öffnen Sie das Independence-Image und kopieren das Programm in "free111/tools", das DMG-File können Sie dann löschen.

Per Doppelklick packen Sie das Archiv turbo-cable-utils-iPhone-0.7.0-rev1.tar.gz aus. Es finden zwei (automatische) Auspack-Vorgänge statt. Kopieren Sie den Ordner turbo-cable-utils-iPhone-0.7.0-rev1 in den Ordner "free111/tools" und löschen die Archive.

Per Doppelklick packen Sie das Archiv applesaft-0.92.tar.gz aus. Es finden zwei (automatische) Auspack-Vorgänge statt. Kopieren Sie den Ordner applesaft-0.92.

0 Kommentare zu diesem Artikel
978935