967108

TypeTool 3.0: Professionelle Schriften im Handumdrehen

29.03.2007 | 12:06 Uhr |

FontLab bietet dem Schriftendesigner mit TypeTool 3.0 neue Optionen zur Gestaltung eigener Schriften.

Vor allem Einsteigern möchte der Hersteller den Weg in die Materie erleichtern. Die aktuelle Version bietet die Unterstützung für OpenType-Schriften mit bis zu 65.000 Glyphen und Unicode 5.0. Genauso versteht sich das Tool aber auch auf das Gestalten von PostScript Type 1- und TrueType-Schriftarten. Bestehende Schriften lassen sich um fehlende Zeichen wie Währungs- und Ligaturzeichen erweitern. Das Erstellen von Schriften anhand gezeichneter Bézier-Kurven gestaltet sich einfacher und ist für die Printausgabe optimiert. Auf diese Weise lassen sich selbst gezeichnete Fonts in komplette Schriftsätze umwandeln. Das Programm kostet in der Vollversion 99 US Dollar. Eine 6 Megabyte große Demo-Version für Mac und PC kann auf den Seiten von FontLab heruntergeladen werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
967108