1002334

UMTS-Modem für den Mac: iCon 401

17.09.2008 | 13:59 Uhr |

Mit dem neuen Funkmodem von Nova Media können Mac-Nutzer sämtliche drahtlosen Funknetze nutzen

UMTS-Modem iCon 401
Vergrößern UMTS-Modem iCon 401
© Nova Media

Das iCon 401 unterstützt sämtliche aktuellen Mobilfunkstandards und soll somit an fast jedem Ort in Deutschland für mobiles Internet sorgen - Mobilfunkempfang vorrausgesetzt. Über UMTS und dessen Erweiterung HSDPA soll man Downloadraten von bis zu 7,2 MBit/s erreichen. Der Upstream beträgt maximal 2 MBit. Ist kein UMTS verfügbar, kann man Edge oder GPRS nutzen. Der Nutzer benötigt für den Betrieb eine SIM-Karte eines Mobilfunkanbieters

Zusätzlich ist in dem Modell ein Slot für MicroSD-Karten, sodass man es zugleich als USB-Stick nutzen kann. Das iCon wird mit Mac Treibern (ab 10.4.3) geliefert, Zugangssoftware soll ebenfalls enthalten sein. Das Modem ist Träger eines Red-Dot-Designawards und ab sofort im Handel. Der Preis: knapp 240 Euro.

Info: Nova Media

0 Kommentare zu diesem Artikel
1002334