2091566

US-Blindenverband zeichnet Voice Over aus

19.06.2015 | 15:25 Uhr |

Bereits zum zweiten Mal hat der US-Amerikanische Blindenverband Apple für seine Technologie Voice Over ausgezeichnet.

Bereits 2009 hat Apple von dem US-Blindenverband ( American Foundation for the Blind ) eine Auszeichnung für seine Bildschirmvorlese-Technologie Voice Over erhalten. Damals hat Apple die Accessibility-Technologie auf das iPhone gebracht. Nach sechs Jahren hat der Verband die gleiche Technologie wieder honoriert

Im Gegenzug hat Apple vor Kurzen eine ganze Sammlung der populären Apps im App Store vorgestellt, die extensiv die Voice-Over-Technologie nutzen. Allerdings ist diese iTunes-Store-Seite nur im US-Amerikanischen App Store zu sehen. Zu der Sammlung gehören die bekannten Apps wie Youtube , Twitterific , Instapaper , Flipboard , Skype , BBC , Shazam und Whatsapp .

0 Kommentare zu diesem Artikel
2091566